Die Geschichte von AKASHA Life®


erzählt von Ute Fuhrmann, der AKASHA Life® Gründerin
 

 

AKASHA Life® spirituelle Ausbildungen wecken die Spirituelle Intelligenz und können mit diesen aus der Ausbildung heraus resultierenden Erkenntnissen Dein Leben wandeln ❤️.

Dies klappt auch sehr gut bei Kopfmenschen, zu denen ich mich, trotz hervorragender spiritueller Fähigkeiten, auch zähle.


Vor gut 3 Jahren erhielt ich, unter der Führung der geistigen Welt, den göttlichen Seelen-Auftrag, die AKASHA Chronik zu lehren. Ich nahm diese Aufgabe an, da ich wußte...obwohl mein ganzes Menschsein sich anfangs dagegen sträubte...... dass ich diesen wichtigen Lebens/Seelenauftrag annehmen soll.


Mir war klar, da ich seit meiner Kindheit sehr übersinnlich veranlagt auf diese Welt gekommen bin, das dies "ALLES" was ich wahrnahm sah, roch, fühlte, wußte im übersinnlichen Bereich, einen Namen hat, erfuhr ich erst viel später im Alter von ca. 48 Jahren...dieses Empfangen von Allem was IST, was gewesen ist und was sein wird.

 

Das genau ist die AKASHA Chronik, das Weltzeitengedächtnis des universellen Äthers, der Schöpfung von Allem, des ICH-BiN-Potentials im göttlichen Kern eines jeden Wesen.

 

In meiner Kindheit hatte ich mehrere übersinnliche Erlebnisse, „vergrub“ diese Fähigkeiten aber im Erwachsenen und „vernünftig“ werden wieder.

Immer schon war ich nach Aussen hin zwar ein ruhiges Kind, aber mit einem inneren unruhigen unsteten Kern. Immer von einer inneren Unruhe getrieben, nirgends richtig „zuhause“ und auch eine nach aussen hin „nette“ Kindheit, die geprägt war von allem, was man im Kindsein eigentlich nicht braucht. Okay, heute weiß ich, dies Alles habe ich mir ja ausgesucht, bevor ich inkarniert bin, aber ganz ehrlich...nötig hat das nicht getan :-).

 

Nun denn, nach mehreren weltlichen Ausbildungen und Studien, mehreren Nahtoderlebnissen, Zusammenführen mit sehr kranken Menschen, kam irgendwann wieder mein spirituelles Erwachen.

Wann genau dieses Erwachen stattfand, das kann ich gar nicht so genau sagen. Es war irgendwo zwischen dem Besuchen der Heilerschule und meinem ersten Besuch in Avalon vor 7 Jahren (im weltllichen Glastonbury, wohin ich nun auch selber heilvolle Reisen anbieten sh, dazu gerne bei Interesse auf meiner Seite www.ute-fuhrmann.de
unter „Avalonreise“, den direkten Link findest Du HIER!).


 

Ich hatte viele unschöne und schöne Momente in diesem Prozess. Denn ja, es war ein Prozess und ist es immer noch, wenn auch nun sehr viel sanfter.

 

Immer geschützt und getragen von göttlichem Licht. Immer war mir klar und ist mir klar, egal ob als Kind oder als Erwachsene, da ist eine höhere intensive lichtvolle Macht, die mich trägt und schützt und wenn ich Hilfe brauche, hilft sie auch auf ihre eigene Art und Weise, die ich nicht mit dem Kopf verstehen muss, sie hilft einfach.
 
Mein ganzes Leben lang hatte ich das Gefühl, „die da oben“ haben was Großes mit mir vor. Mein Auftrag ist so groß, das ich es in meiner menschlichen Dualität und Verkopfung nicht verstehen kann.


 

Das dies nun wirklich so ist, fange ich langsam an zu realisieren, denn AKASHA Life, diese großartige Welt des AKASHA und Seelenplan lesens und verstehens soll in die Welt gehen und sie geht in die Welt.

 

Viele andere Menschen fühlen den inneren Ruf, alleine wenn sie das Wort AKASHA Life® lesen, geht in ihrer Seele was vor, was sie sich nicht erklären können.

 

Das sind, wie ich heute nun weiß, unsere Seelenabsprachen, die wir trafen, bevor wir inkarniert sind, lange davor....und unter dem göttlichen Stern und der Kraft des universellen Feldes, für welches wir dienen. Es ist UNSER gemeinsamer Auftrag, den wir beginnen zu erfüllen, der uns mit Stolz und Demut dem großen Ganzen gegenüber ausfüllt, der uns im Leben voranträgt, uns wachsen läßt, damit wir den Menschen helfen, die auch nach der Suche nach ihrem persönlichen Auftrag hier auf der Erde sind. Zusammen mit dem hervorragenden AKASHA Life Mentorinnen Team sind wir auf dem Weg diese Welt und die Herzen von vielen Seelen heiler und lichtvoller zu machen. 

 

Auch wenn einige die Wörter Demut und Dienen vielleicht assoziieren mit dem „weltlichen“ Dienen und der Demut, welches im weltlichen Gesrachsgebraucht eher mit duckmäuserischen Haltungen anderen Menschen dargestellt wird.

 

Diese Demut und dieses Dienen, weshalb wir hier auf der Erde sind, hat einen solchen hohen göttlichen Charakter, der nichts, rein gar nichts,  mit den menschlichen Unzulänglichkeiten zutun hat, welcher sich dieser Zustand der Namen im Menschsein bedient.

 

Wir können nur auf zwei Arten in Demut dem Göttlichen dienen. Die erste ist die auf der einen Seite des Regenbogens, im Hier und Jetzt. Also anderen Menschen helfen bei ihren weltlichen Erfahrungen und ihrem Auffinden ihrer wichtigen Lebensaufgabe hier auf Erden, ihnen helfen nicht zu verzweifeln an einigen Dingen, die emphatische Menschen rasch verzweifeln lassen oder auch im Hier und Jetzt dasein für Menschen, die kurz vor dem Herübergehen stehen, als Begleiter auf diesem wichtigen Weg.

Oder wir helfen auf der anderen Seite des Regenbogens, wenn wir Kontakt zur jenseitigen Welt aufnehmen und als Kanal, als Mittler zur Verfügung stehen.


 

Zurück zu AKASHA Life®: ich nahm diesen hohen Auftrag an, damals ohne jedwede Ahnung wie ich das, was ich doch als Kind so ganz „normal“ wahrnahm, erklären sollte.

 

In AVALON erhielt bei meiner ersten Reise vor 7 Jahren am Thorhill und an verschiedenen anderen heiligen Stätten (es sind 7 an der Zahl) die ersten hohen Wiederanbindungen geöffnet.

 

Danach vergingen nocheinmal Jahre mit vielen Erkenntissen und Ausrichtungen meiner Weisheitsenergien und dann am Ostsee-Strand von Laboe erhielt ich dann die Einweihung durch die geistige Welt in diese hohe Energie der Akasha und die Seelenplan Energie und es wurden wieder die Symbole freigesetzt, mit der ich in Level 1 und 2 einweihen darf sowie der Kanal die Mentorinnen für die Einweihung des Level 1 und 2 vorbereiten zu dürfen mit der Einweihung.

 

Letztes Jahr, als nun die Energie der weißen Bruderschaft begann, wurde ich von ihnen wieder in meine Avatar-Energie eingeweiht und darf nun die höchsten Avatar-Energien im Level 3 weiter an die „AKASHA Life® Visionscoachs und Master MIND Reader“ als Einweihungen gemeinsam mit der weißen Bruderschaft weitergeben, was mich mit viel göttlichem Stolz erfüllt.

 

Nun nocheinmal zurück zu meinem Auftrag hier auf Erden die Akasha Chronik und den Seelenplan zu lehren....

 

Ich stand zuerst nach "Annahme" dieses göttlichen Auftrag da, machte große Augen, sah gen Himmel und fragte laut :
„Und nun, ...wie soll ich denn DAS anderen Menschen erklären und lehren ??“


 

Die Antwort erhielt ich prompt, sie lautete :
„Geduld, wir erklären Dir das so, dass ganz viele Menschen der Neuen Zeit es verstehen und anwenden können.“


 

Da ging ich in tiefstes göttliches Vertrauen und erhielt einige Wochen später, so von jetzt auf gleich, die Information aus dem geistigen Feld, dass ich drei Wochen an die Ostsee fahren solle und auf „Empfang“ gehen sollte.

 

Ich packte meine Koffer...denn ich verreise mein Leben gerne, müßt Ihr wissen und fuhr an meinen Lieblingsort, nach Laboe. Dort gibt es viele Kraftfelder, die mir in meinen vielen Jahren, die ich schon dorthin reise, gezeigt wurden von den Erzengeln.

 

So empfing ich die Ausbildung zum „AKASHA Life Medium Reader der Neuen Zeit“ (Teil 1...wie das göttliche Feld mir sagte...den „Anfängerkurs, also die Grundschule der Akasha). Aber das mit der „Grundschule“ erzählte mit Gott erst nach ca. einem halben Jahr des Lehrens, denn wenn man mir dies früher gesagt hätte, hätte ich wahrscheinlich abgebrochen, da ich erstens eingeschnappt gewesen wäre (typisch Indigo eben...) und zweitens waren grade die ersten Seminare, die ich gegeben habe, schon heftigst intensiv für die Teilnehmerinnen und auch für mich...

 

Dann nach einem halben Jahr kam auch die Aufforderung, dass ich nun soweit wäre den zweiten Teil Level 2 (Gott = den Fortgeschrittenenkurs...) das Seminar „AKASHA Life® MASTER Medium für Akasha und Seelenplan) zu empfangen und den göttlichen „Test“ bestanden hätte.

 

Ich muss Euch dazu erzählen, dass diese „Test“ für mich während des ersten halben Jahres ganz harter Tobak war. Heute lächel ich darüber, aber ersteinmal wurden mir die allerheftigsten Spiegel in die Seminare gesetzt. Also alles dass was ich an menschlichen Unzulänglichkeiten hatte, kam in die Seminare, mindestens ein Spiegel pro Seminar. Diesen „Spiegeln“ bin ich heute sehr sehr dankbar und ich hoffe, dass diese wundervollen Menschen, genauso wie ich von unserem Zusammentreffen profitiert haben. Ich wünsche es Ihnen von Herzen, denn wir haben gemeinsam, so denke ich inzwischen ganz großartig unseren gemeinsamen Termin in unseren Seelenplänen gemeistert ! Danke an dieser Stelle nocheimal von Herzen.   

 

Und immer, wenn ich alles hinwerfen wollte, weil mir diese intensiven Seminare zuviel werden wollten im Menschsein, hat das göttliche Feld sofort reagiert und mir die allerliebsten Menschen gesandt, die mir sehr hilfreiche Lehrer und Stützen waren, auch hierzu danke ich von Herzen.

Nun denn...ich empfing auch diese zweite Ausbildung (Akasha und Seelenplan sind die weibliche und die männliche Energie im Feld der Liebe.

In der zweiten Akasha Life Ausbildung zum MASTER Reader wird es sehr veranschaulicht warum dies als zwei Energien anzusehen sind und der Seelenplan anders gelesen wird als die Akasha) und die Einweihungen aus dem allerhöchsten Feld der Liebe, die ich nun bei meinen Seminaren weitergebe und die ich an die AKASHA Life Mentorinnen weitergeben konnte.


 

Als finaler Meisterpfad der AKASHA Life® Ausbildung habe ich den Level 3 empfangen, der auch nur von mir gelehrt wird. Was einmal in ein paar Jahren sein wird, weiß niemand, momentan bekomme ich dies aber so gesagt.

 

So kann das Feld der Liebe, denn das ist die Akasha, gepaart mit der Energie des Seelenplanes, möglichst viele Menschen auf ihrem Weg wachsen lassen.

 

Den eigenen Plan auf Erden erkennen lassen und in die eigene Heilung

kommen, darum geht es doch bei uns emphatischen, hochsensiblen spirituellen Seelen. Dennoch, der kleine Einschub ......es kann immer nur geschehen, wenn der Mensch in uns, mit all seinen Unzulänglichkeiten dies zuläßt...
 

Aus den höchsten geistigen Ebenen erhielt ich (und erhalten täglich weiterhin, besonders stark auch die Eingebungen während meiner Avalon Reisen, die ich daher nur sehr empfehlen kann, einmal dorthin zu reisen und sich zu öffnen für diese großartigen Energien) genaue Unterstützung bei dem Empfangen der spirituellen wundebaren AKASHA Life® Ausbildung der Neuen Zeit. Die Ausbildungsangebote werden stets der erhöhten Energie hin angepaßt.

 

So empfing ich in göttlicher Dankbarheit und Demut dem großen Ganzen gegenüber die AKASHA Life Ausbildung der Neuen Zeit.

 

Den Namen „AKASHA Life®“ sowie auch sämtliche weitere Bezeichnungen für die Ausbildungen und spezielle Inhalte erhielt ich von meiner inneren göttlichen Weisheit übermittelt.

 

Die AKASHA Life Ausbildung basiert auf dem universell göttlichen Grundsatz die eigene spirituelle Intelligenz wieder als untrennbar im inneren und äusseren Lebenreichtum anzunehmen und zu leben.

 

Man kann dadurch ein Quell für sich und auch für andere Seelen werden.

Wenn man diesem Ansatz durch AKASHA Life folgt und lebt, kann man erreichen, dass diese im göttlich zutiefst verankerte Intelligenz selbst so tief in das Sein integriert und somit ein Heilquell nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere wird.


Den Namen „AKASHA Life®“ erhielt ich von der geistigen Welt genauso angezeigt. AKASHA Life steht für die Energie der Neuen Zeit, die ab Mitte des Jahres 2019 für die kommenden 13 Jahre (Jahre der weißen Bruderschaft) ins universelle kosmische Energienetz einfließen.

In dieser Energie, ist es sehr leicht, alte nicht mehr zuträgliche energetische Dinge zu bereinigen und zu lösen.

 

Durch die Art der Lehre von AKASHA Life® findet man gut und verständlich Zugang. Es ist nicht mehr notwendig, wie man dies von früher kennt, das man sich leidvoll in Situationen oder alte Leben oder Verstrickungen reinfühlt und die dann unter schmerzhaften Leiden, nochmals bereinigt.

 

Never ever, nicht in den neuen Zeiten !! Und diese wunderbaren Heilfelder lernst Du zu betreten und entsprechend Deinen Gaben zu heilen, im innen und im aussen.

 

Heilfelder nach AKASHA Life® und den hochschwingenden Quanten-Einweihungen in Deine alten in Dir wohnenden Kräfte...das ist einfach nur wunderbar.

 

Durch die spirituell geistigen Einweihungen in die Akasha Energie der Neuen Zeit (sowie im zweiten Kurs in die Seelenplan Energie) kann der Spirit (der geistige Aspekt des göttlichen Kerns ins uns) sich zum Einheitsgeist des universellen „ICH-BIN-Potentials“ öffnen.

 

Die spirituellen AKASHA Life Kräfte sind so besonders, weil sie darauf basiert sind, dass, wenn es für die sich spirituell entwickelnde Seele an der Zeit ist, dass sie die höchste göttliche Kraft der Seele freisetzt.

 

Einfach ausgedrückt : Man hat wieder Zugriff auf die untrennbare göttliche Einheit seiner inneren und äusseren Gesundheit und des allumfassenden Reichtum des Lebens.

 

Auch wird man sich wieder klar, das mit diesem wiedererlangten Wissen, welches sich durch die AKASHA Life® Seminare und die damit verbundenen Einweihungen, der Sinn dem großen Ganzen zu dienen das wervollste und demütigste ist, was die Seele möchte.

 

Wir alle bestehen aus einer großen Einheitsseele, dem „ICH - BIN - Schöpfer“.

 

Diese tiefe Gewissheit geht vielen im Menschsein verloren, teilweise auch
in vorangegangenen Inkarnationen.


 

Mit dem AKASHA Life® Wissen kann man schon während des ersten Seminares des Level 1 für sich im Menschsein enorme Fortschritte machen.

 

Nach den Seminaren sollte man in seiner eigenen Akasha Chronik oft üben und schauen. Die Akasha Chronik ist ein sich immer änderndes anzeigbares Feld. Mit dem Wissen eines AKASHA Life® Medium Readers wirst Du sanft herangeführt an die Felder des Seins und kannst somit dann in der Lage sein, sofern es in Deinem Seelenplan vorgesehen ist, Dich selbst in Heilungsprozesse zu führen.

 

Wenn Du dann nach dem ersten Seminar tiefer einsteigen möchtest besteht dazu die Möglichkeit bei den diversen interessanten Tagesworkshop bei den Mentorinnen (diese werden regelmäßig angeboten und dann auf der jeweiligen Webseite der Mentorin ausgeschrieben) oder auch intensiv spirituell weiterbildend mit dem „AKASHA Life® MASTER Reader für Akasha und Seelenplan“, dem Level 2 weiterzumachen.

 

Mit dem erfolgreichen Absolvieren des MASTER Seminares kannst Du danach auch bei anderen Personen oder/und Tieren in deren AKASHA Chronik sowie auch im SEELENPLAN lesen, professionell als Heilerin oder Medium oder im privaten Umfeld. Dieses MASTER Seminar kann zudem zuträglich sein für Deine allgemeinen Heilerarbeiten, für die Seelenflüsterer in Dir, für die Tierflüsterer, das Channeln mit Engeln, den Mantraempfänger und das Medium in Dir. Ein sehr intensives zweites Seminar, was Dich auch in Deine eigene Sicherheit nach Ausen zu gehen bestärken kann, wenn Du es zuläßt.

 

Wer den AVATAR-Meisterpfad von AKASHA Life® beschreiten möchte,
muss dazu nocheinmal vier wundervolle Wochenenden, die über 1,5 Jahre gehen, an die schöne Ostsee zu mir kommen :-).

Da der Level 3 ein Pfad des Meisters ist und ganz eng mit den Avatar-Energien der weißen Bruderschaft verbunden ist, ist dies in den kommenden Jahren bisher einzig bei mir möglich. In den kommenden Jahren wird dies dann aber auch bei den lizenzierten AKASHA Life® Mentoren und Mentorinnen sein (diese findest Du unter www.akashalife.de).


 

Das Öffnen des spirituellen Geistes durch AKASHA Life® ist ein weitreichender selbstverantwortlicher eigener göttlicher Schöpfungsprozess. Dieser Prozess setzt immer die eigene innere Bereitschaft voraus.

 

Ich und mein Mentorenteam würden sich sehr freuen Dich in einem der AKASHA Life® Seminare begrüßen zu dürfen und Dich ein großes Stück weiter in Deinem göttlichen Schöpferprozess zu unterstützen.

Ab Juni 2020 wird das Level 1 auch als Online-Ausbildung von einigen angeboten werden.

 

Denke immer daran, die momentane Gegenwart und die Zukunft erfordern es, dass sich immer mehr von uns dem eigenen „ICH-BIN-Schöpferprozessen“ stellen.

 

Wir bereiten das Feld der Zukunft vor, das Feld für die kommenden Lichtträger dieser Welt, der Kinder !

 

Sich selbst gegenüber eine Offenbarung und Hilfe zu werden und danach für die Umwelt und die Mitmenschen, die darauf warten und dringend in der heutigen Zeit, auf Hilfe warten.


SOHAM, in allumfassender universeller Liebe zu allem was ist, was gewesen ist und was sein wird.





Ute HOPE ♥

 

Wichtig : Termine sind NUR nach vorheriger Absprache möglich  :

♥ Licht-MEDIUM, Autorin,
AKASHA Life ® Großmeisterin ♥ und Gründerin, Ute ♥ HOPE Fuhrmann


Virchowring 56
24558 Henstedt-Ulzburg

Kontakt

Rufe mich zur Terminabsprache einfach an unter (normale Handygebühren) :

 

+49 151 70532472+49 151 70532472

 

oder nutze mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
♥ Licht-MEDIUM, Autorin, AKASHA Life® Grossmeisterin, AKASHA Life® Gründerin ♥ Spirituelle Lehrerin der Neuen Zeit ♥ AKASHA Life@ by Ute Fuhrmann